Dreharbeiten für die Doku-Fiction „Oswald von Wolkenstein“ auf Schloss Prösels

Am Sonntag 5. Juni ist es so weit. Dann wird auf Schloss Prösels für die Südtiroler Wolkenstein-Doku „Oswald - Ritter der Zeitenwende“ gedreht.

In dem Film werden Szenen aus dem Leben des Wolkensteiners von Schauspielern nachgestellt. Experten erläutern das literarische und musikalische Werk dieser ersten in Südtirol geborenen Persönlichkeit von gesamteuropäischer Bedeutung.

Schloss Prösels mit seinen spätgotischen Räumlichkeiten ist der zweite Originalschauplatz an dem das Leben von Oswald von Wolkenstein dargestellt wird.
Die ersten Szenen dieser Doku-Fiction wurden bereits am 27. und 29. Mai auf der Trostburg gedreht.

Die von der Südtiroler Produktionsfirma Videocap realisierte Doku-fiction wird Ende 2016 fertiggestellt.

Regie - Klaus Romen
Drehbuch - Gerd Staffler.

o-v-w